Weisheitsdakini Yeshe Tsogyal

Herzessenz Dzogchen-Belehrungen (DZOGCHEN NYINGTHIG)

Schatztexte, enthüllt von Adzom Paylo Rinpoche

YESHE TSOGYAL

Eine grundlegende Praxis der Weisheitsdakini

Erst kürzlich enthüllt

Weisheit ist die Essenz der Dakini. Jede Zeile dieser Praxis eröffnet eine Facette des Juwels ihrer Präsenz. Diese Praxis ist vollständig und einfach, sie spiegelt die Kraft ihres Entdeckers.

Adzom Rinpoche, einer der bedeutendsten Dzogchen-Meister im heutigen Tibet, hatte vor etwa zehn Jahren eine direkte Vision von Yeshe Tsogyal, als er ihren heiligen Seelensee besuchte. Die einzigartige Praxis, die wir während unseres Retreats kennenlernen werden, ist das Ergebnis jener Begegnung. Dies wird gemäss der alten (Nyingma) tibetischen Traditionen als Schatz (Ter) angesehen, der von Guru Rinpoche im 8. Jahrhundert versteckt wurde, um zum richtigen Zeitpunkt von einer dazu beauftragten Person, in diesem Fall Adzom Rinpoche, gefunden zu werden. Diese Praxis ist jetzt Teil von Rinpoches eigenem Schatzzyklus, der Herzessenz des Klaren Lichts (‘Od gsal snying thig).

Adzom Rinpoche hat Lama Rigzin Drolma (Anne C. Klein) gebeten, diese tiefgründige Praxis zu lehren und einen Kommentar dazu zu verfassen.

Anne schreibt: “Ich fühle mich geehrt und freue mich, diese Praxis mit allen zu teilen, die ein ernsthaftes Interesse daran haben und die den Dzogchen-Weg betreten oder vertiefen möchten. Fortgesetztes Üben wird die Schatztür zur Essenz dieser Praxis öffnen. “