Lade Veranstaltungen

Ehrw. Bhikshuni Jampa Sangmo

Wurde 1949 in Deutschland geboren. War Lehrerin für Sport, Physiotherapeutin und Yogalehrerein. 1989 kam sie zum Buddhismus dank der Deutschen Tibethilfe, wo sie mitgeholfen hat. In Hamburg hat sie unter Geshe Thupten Ngawang für sie 7 Jahre studiert. 1989 lernt sie Lodrö Tulku Rinpoche kennen, der ein sehr wichtiger Lehrer für sie wird.

Seid 2002 studierte sie bei HH. Khalkha Jetüsn Dhampa Rinpoche Chöd. 2004 wurde sie zur Nonnen Novizin ordiniert und 2009 zur Bhiskuni, vollordiniert. Sie lebte für einige Jahre im Nonnenkloster Thösamling in Dharamsala/Indien.

Seid 2010 wohnt sie mit Unterbrüchen im Chöd- und Meditationszentrum Ganden Chökhor in der Schweiz, wo sie als Umze (Gebetsvorsängerin) mit ihrer schönen Stimme hoch geschätzt ist. Ihre humorvolle Art und ihr Schalk ist für alle eine Freude.

Sie unterstützt Rinpoche massgeblich während den Chödkursen, indem sie mit den Gruppen die Melodien, Trommel und Glockentechnik einübt.

Anstehende Veranstaltungen

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.