Sitzen wie ein Berg

Meditationswochenende

In der äusseren Welt und in unserem persönlichen Leben erfahren wir stets Veränderungen aller Art. Dies kann unseren Geist in Unruhe versetzen und uns aus dem Gleichgewicht bringen.Durch das Verweilen in der Gegenwärtigkeit und Stille zentrieren wir uns, lauschen nach innen und kommen so wieder in Kontakt mit uns selber und unserem inneren Potential.

Mit angeleiteten und stillen Meditationen im Sitzen und Gehen, beim Essen, Sprechen und Zuhören und in der Bewegung üben wir uns darin, uns mit Achtsamkeit den gegenwärtigen Erfahrungen zuzuwenden.

Der Kurs findet vorwiegend im Schweigen statt. Daneben gibt es auch freie Zeit, um sich auszuruhen, spazieren zu gehen, die Natur rund ums Haus zu geniessen.